Ich bin für dich da :)

Ich wünsche mir, dass möglichst viele große und kleine Malende durch das regelmäßige Malspiel

verstummte Impulse erwecken, ihre Stärken neu entdecken und so ihre Potentiale frei entfalten können.

 

Mit meinem, nach den Regeln von Arno Stern eingerichteten Malort stelle ich dir einen Freiraum

zur Verfügung, in dem du mit Anderen zusammen

und doch ganz auf dich selbst fokussiert

deiner inneren Spur folgen kannst.

 

Dabei unterstütze ich dich aufmerksam, ohne dir etwas

zum Malen vorzugeben, einzugreifen oder zu bewerten.

Meine besondere Haltung gibt dir jeglichen Freiraum

und dennoch Geborgenheit in diesem geschützten Raum.

 

Die regelmäßige Teilnahme wird als große Kraftquelle erfahren. Sie fördert die ureigenen Fähigkeiten, die zur Entfaltung und Stärkung der Persönlichkeit führen.

Da die gemalten Bilder im Malort verwahrt werden,

schützt es nachhaltig vor Eigen- u. Fremdbewertung.


Laut Arno Stern ist das Malspiel keine Therapie,

sondern eben Therapie-vorbeugend!

 

Der wertschätzende und aufrichtige Umgang miteinander in dem Dokumentarfilm „ALPHABET“,

von Erwin Wägenhöfer, in dem Arno Stern und seine Familie Protagonisten sind, haben mich sehr berührt. Mir war sofort klar, das möchte ich erleben und weitergeben.

Ich las verschiedene Bücher von Arno Stern

und seinem Sohn André, besuchte anschließend

einen für mich bewegenden Vortrag in Erfurt

über die wahre Bedeutung von Kinderzeichnungen,

welcher mich in höchstem Maße inspiriert hat.

 

Voller Begeisterung habe ich mich in Paris

von Arno Stern ausbilden lassen.

 

 

Ich freue mich auf DICH ;)


Wie wäre es mit einem Geschenk-Gutschein?